Flächennutzungsplan Finning

Die Gemeinde Finning verfügte über einen rechtswirksamen Flächennutzungsplan der in der Fassung vom 05.02.2002, der am 19.07.2002 öffentlich bekannt gemacht wurde. Die Planungsgrundlagen stammten im Wesentlichen aus den 90er Jahren. In der Folgezeit wurden 4 Änderungsverfahren durchgeführt. 

Ziel der Gesamtüberarbeitung des FNP war es, die bislang genehmigten FNP-Änderungen digital einzuarbeiten und in Bezug auf die nachrichtlichen Übernahmen und Kennzeichnungen aus anderen Rechtsbereichen den vorbereitenden Bauleitplan auf einen aktuellen Stand zu bringen. 

Mit der Gesamtüberarbeitung des Flächennutzungsplanes hat die Gemeinde den Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum beauftragt.

Der durch das Landratsamt Landsberg mit Bescheid vom 30.07.2012 genehmigte Flächennutzungsplan wurde am 20.08.2012 bekanntgemacht und ist damit wirksam.

drucken nach oben